Nachhaltig leben - Was hat unser Essen mit Klimaschutz zu tun?

Familienwochenende

Veranstaltungsart: Thematisches Familenwochenende

Je nach Herkunft, Anbaumethode, Verarbeitung etc. haben Lebensmittel
einen unterschiedlich großen ökologischen Fußabdruck. Eine klimafreundliche
Ernährung ist nicht teuer, leicht umzusetzen, bedeutet keinen Verlust an
Lebensqualität und Essgenuss, fördert die Wertschätzung der Lebensmittel,
kann sogar preiswerter sein und zu guter Letzt ist sie auch noch gesundheitsförderlich.

Ulrike Birmoser

Referent/-in

Verbraucherservice Bayern

Termin

31.01.2020 bis 02.02.2020

Kosten

Erw. € 165,-- ; Kinder € 85,-- bis € 130,-- (ca.)

Veranstaltungsort

Kolping Allgäuhaus Wertach

Kolpingstraße 1
87497 Wertach

Kontakt

Vöhringen,St. Michael
Kolpingfamilie