Eltern-Kind-Gruppen in der KEB Neu-Ulm

Eltern-Kind-Gruppen in der KEB Neu-Ulm

Eltern-Kind-Gruppen bieten den idealen Rahmen, um junge Eltern in ihrem erlebnisreichen und verantwortungsvollen Lebensabschnitt mit kleinen Kindern zu begleiten.

Hier können die Eltern nicht nur Kontakte knüpfen und aktuelle (Erziehungs-) Probleme besprechen. Sie lernen auch Möglichkeiten zum Umgang mit den Kindern kennen, erlangen eine realistische Einsicht in das altersentsprechende Verhalten ihres Kindes und können so ihr Erziehungsverhalten immer wieder neu reflektieren. Darüber hinaus erhalten sie ganz praktische Anregungen für die Gestaltung der Beziehung zu ihrem Kind und für die Beschäftigung mit dem Kind. Die Gruppe bietet Informationen und liefert einen Diskussionsraum über pädagogische, psychologische, gesellschaftliche und politische Zusammenhänge mit Blick auf die Familie.

Die Kinder werden in ihrer ganzheitlichen Entwicklung durch die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme mit anderen Kindern und Eltern unterstützt.

Für die Schulung und Weiterbildung der Gruppenleiter/innen steht der Katholische deutsche Frauenbund mit seinen vielfältigen Schulungsangeboten zur Verfügung. 

Die Eltern-Kind-Gruppen richten sich in der Regel an acht bis zehn Mütter bzw. Väter mit ihren 0-3 jährigen Kindern. Die Treffen finden regelmäßig einmal in der Woche statt und dauern ca. 1 1/2 Stunden. Es wird gemeinsam mit anderen Kindern gespielt, gesungen, Brotzeit gemacht und kreativ experimentiert.

Die Teilnahme an den Eltern-Kind-Gruppen ist an keine Konfession gebunden!

Eltern-Kind-Gruppen des KDFB finden Sie in folgenden Pfarreien:

Bitte setzen Sie sich bei Interesse mit der jeweiligen Kontaktperson in Verbindung.

  • Altenstadt
    • Kontakt: Karin Thess, Tel.: 08337 740748
  • Bellenberg
    • Kontakt: Gabriella Gluche, Tel.: 07306 954
  • Buch
    • Kontakt: Karola Salger, Tel.: 07343 6809
  • Burlafingen 
    • Kontakt: Claudia Autenrieth, Tel.: 0731 9770336
  • Holzheim
    • Kontakt: Mirjam Sailer,  Tel.: 07302 5442 
    • und Bettina Keller,  Tel.: 07392 923225
  • Illerberg/Thal
    • Kontakt: Martina Stotz-Richtsteig, Tel.: 07306 9547064
  • Illertissen
    • Kontakt: Gabriele Bergmeir, Tel.: 07303 6957
  • Illerzell (KDFB Vöhringen)
    • Kontakt: Regina Holzbrecher, Tel.: 07307 924641
  • Jedesheim
    • Kontakt: Judith Sauter, Tel.: 07303 905331
  • Obenhausen
    • Kontakt: Anneliese Bergmiller, Tel.: 07343 6657
  • Oberroth
    • Kontakt: Anja Gropper, Tel.: 08333 9274786
  • Roggenburg
    • Kontakt: Jennifer Schlegel, Tel.: 07300 249307
  • Tiefenbach
    • Kontakt: Alexandra Simann, Tel.: 07303 9526770
  • Unterroth
    • Kontakt: über Frauenbund, Tel.: 07343 737
  • Vöhringen
    • Kontakt: Stefanie Holdenried, Tel.: 07306 2086866
  • Weißenhorn
    • Kontakt: Jutta Schildenberger, Tel.: 07309 427000
  • Wullenstetten
    • Kontakt: über Pfarrbüro, Tel.: 07307 22222

 

Russischsprachige Mutter-Kind-Gruppen der Katholischen Aussiedlerseelsorge finden statt in:

  • Neu-Ulm
    • jew. Do 9.30 bis 11.30 Uhr; im Johanneshaus
  • Offenhausen
    • jew. Di 10 bis 12 Uhr; im Pfarrzentrum St. Albert
  • Ludwigsfeld
    • jew. Di 9.30 bis 11.30 Uhr im katholischen Gemeindehaus Kontakt

Kontakt jeweils: Gemeindereferentin Brigitte Weiss, Tel.: 0731 8001296

Spielkreise/Eltern-Kind-Gruppen des Familienzentrums St. Christophorus in Senden finden statt: 

  • jew. Mo 09.30 bis 11.30 Uhr; 
  • jew. Di 09.30 bis 11.30 Uhr; 
  • jew. Mi 09.30 bis 11.30 Uhr;
  • jew. Do 09.30 bis 11.30 Uhr;

Kontakt jeweils: Familienzentrum St.Christophorus, Heinrich-Heine-Straße 12, 89250 Senden; Tel.: 07307 91011-11

Aktuelle Veranstaltungen