Gesundheitskurse in der KEB Neu-Ulm

Kurse zur Erhaltung der Gesundheit werden in der KEB Neu-Ulm überwiegend von den Seniorenzentren, teilweise aber auch innerhalb der Pfarreien, angeboten.

In den verschiedenen Angeboten der Seniorengymnastik werden durch leichte Dehn- und Kräftigungsübungen Muskulatur und Geist „fit“ und beweglich erhalten. Koordinationsfähigkeit und Gleichgewichtssinn werden gestärkt. Viele Angebote sind auch für Personen geeignet, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind.

Beim Gedächtnistraining, werden durch vielfältige Übungen und Aufgaben die Konzentrationsfähigkeit und das Erinnerungsvermögen trainiert. Bei beginnender Demenz kann ein regelmäßiges Training den Verlauf der Krankheit positiv beeinflussen.

Das gemeinsame Singen für Senioren dient ebenso der spielerischen Stärkung des Gedächtnisses durch das Auswendiglernen der Texte und Melodien. Auch die Atmung wird durch Gesang gestärkt.

In Werkkursen werden nicht nur schöne Werkstücke angefertigt. Werken und Basteln im Alter dient neben der Freude an der kreativen gemeinschaftlichen Tätigkeit auch der Erhaltung und Förderung von Feinmotorik und Konzentrationsfähigkeit.

Neben den gesundheitlichen Aspekten kommen in allen Kursen natürlich auch die Freude an der Gesellschaft und das gemeinsame Unternehmen nicht zu kurz.