Halbtagesfahrt nach Violau

Kirchenführung in der barocken Pfarr- und Wallfahrtskirche "Zur schmerzhaften Muttergottes"

Veranstaltungsart: Exkursion

Termin

Do. 14.10.2021 11:15 Uhr

Veranstaltungsnummer

11831

Preis

Der Fahrtpreis beträgt 15€
v_110_0000011833
Violau („Veilchenau“) ist ein Ortsteil der Gemeinde Altenmünster im schwäbischen Landkreis Augsburg in Bayern. Der kleine Ort, einen Kilometer nordwestlich von Unterschöneberg, ist ein bekannter Wallfahrtsort. Bei einer Kirchenführung werden wir die Pfarr- und Wallfahrtskirche aus dem Jahre 1620, die zu den künstlerisch bedeutsamsten Bauten im Raum Augsburg zählt, näher kennenlernen.
Nach der Einkehr in einem wenige Kilometer entfernten Landgasthof folgt noch die Besichtigung der Votivkirche St. Thekla in Welden. Der Rokokobau des Baumeisters Johann Adam Dossenberger dient seit 1929 dem dortigen Karmelitenorden als Klosterkirche.

Abfahrten:
11:15 Uhr: Pfuhl, Haltestelle „Adler“
11:20 Uhr: Offenhausen, Haltestelle „Roseggerstraße“
11:25 Uhr: Neu-Ulm, Haltestelle „Glacisstraße“
11:30 Uhr: Neu-Ulm, Ecke Kasern-/Ludwigstraße
um 13:00 Uhr Hl. Messe in Violau
Rückkehr: ca. 18:00 Uhr

FFP2-Maskenpflicht in Bus und Kirchen. Bei Fahrtantritt ist ein 3-G Nachweis erforderlich.

Über Ihre Anmeldungen bis zum 4.10.2021 freut sich Annegret Pesch, Tel.: 72 23 86;
gerne auch per E-Mail: annegretpesch@web.de

Mitwirkende

Leitung

Veranstalter

Neu-Ulm, St. Johann Baptist
Pfarreiengemeinschaft

Veranstaltung speichern

QR Code