Fahrt nach Friedberg ins Wittelsbacher Land

Veranstaltungsart: Exkursion

Termin

Di. 13.07.2021 08:45 Uhr

Veranstaltungsnummer

11803

Preis

Der Fahrtpreis beträgt 20€
v_110_0000011805
Unser Ziel ist die herrliche Rokoko-Basilika Wallfahrtsbasilika „Herrgottsruh“, in der wir eine Kirchenführung erhalten.

Nach der inneren Einkehr folgt der kulinarische Genuss im Zentrum von Friedberg. Gestärkt kann der individuelle etwa zweistündige Spaziergang durch die historische Altstadt beginnen. Sehenswert sind neben der Stadtmauer das Schloss, das barocke Rathaus, die Kirche St. Jakob, der Marienbrunnen mit der Mariensäule und viele der historischen Häuser. Kaffeehäuser und Eiscafés laden zum Verweilen ein.



Programm:
Abfahrten um
08:45 Uhr: Hst. Pfuhl „Adlerstraße“
08:55 Uhr: Hst. Offenhausen, „Roseggerstraße“
09:05 Uhr: Hst. Neu-Ulm „Glacisstraße“
09:20 Uhr: Neu-Ulm, Kasernstraße / Ecke Ludwigstraße

10:45 Uhr: Hl. Messe mit Herrn Pfarrer Klein und Herrn Pfarrer Schnirch
anschließend Kirchenführung

Mittagessen

Nachmittags individueller Spaziergang durch die Altstadt von Friedberg
16:15 Uhr: Kurze Andacht vor der Rückfahrt in der St.-Jakob-Kirche

Rückkehr: ca. 18:00 Uhr.

In Bus und Kirche tragen wir alle die FFP2-Maske.
Aktueller Stand zur Testpflicht für die Mitfahrenden im Bus: Bei Fahrtantritt erforderlich: Entweder ein max. 24-Stunden-Negativ-Test (PCR-Test) oder ein Selbsttest unter Aufsicht, sofern eine 7-Tage-Inzidenz von 50 überschritten wird. Vollständig Geimpfte mit 14 Tage Nachlauf oder Genesene mit mind. 28 Tage und max. 6 Monate altem positivem PCR-Test sind von den Test-pflichten ausgenommen.

Über Ihre Anmeldungen bis zum 27. Juni freut sich Annegret Pesch, Tel.: 72 23 86; gerne auch
per E-Mail: annegretpesch@web.de

Mitwirkende

Leitung

Veranstalter

Neu-Ulm, St. Johann Baptist
Pfarreiengemeinschaft

Veranstaltung speichern

QR Code