Digitale Angebote

Gesunde Kinderfüße von Beginn an

Auf gesunden Füßen stehen und laufen lernen
Sa. 02.03.24 20:00
Online
KEB Landkreis Neu-Ulm e.V.
Online-Veranstaltung
Gesunde Füße sind entscheidend für die gesamte körperliche Entwicklung eines Kindes. Dieser kleine Crashkurs bietet Dir das nötige Wissen, um die Gesundheit der Füße deines Kindes von Anfang an zu fördern.
Du erfährst einiges über die Anatomie und Entwicklung von Kinderfüßen, über die richtige Fußpflege und worauf Du beim Schuhkauf
achten solltest.
Wir zeigen Dir Strategien zur Vorbeugung von Fußproblemen und welche Aktivitäten die Fußmuskulatur stärken und die Koordination fördern helfen, damit Du Dein Kind bestmöglich beim Laufen lernen unterstützen kannst.
Denn - „Gesunde Füße tragen uns überall hin“.
Natürlich wird auch Gelegenheit sein, Eure Fragen an die Referentin zu stellen.

Wir bieten zwei verschiedene Termine an:
Dienstag, 20.02.2024 9:30 - 10:30 Uhr oder
Samstag, 02.03.2024 von 20 - 21 Uhr
Der Vortrag ist kostenlos.

Bitte melde Dich bitte bis spätestens einen Tag vorher an. Der Zugangslink wird nach der Anmeldung verschickt.
Do. 07.03.24 19:30
Online
Familienstützpunkt Weißenhorn
Online-Veranstaltung
Ist eine hohe Sensibilität auch ein Hinweis auf Hochbegabung? Oder anders herum gefragt: ist jeder hochbegabte Mensch auch hochsensibel? Bei diesem Vortrag gehen wir diesen Fragen auf den Grund! Dabei geht es auch um Besonderheiten in der Sinneswahrnehmung von hochbegabten Menschen.

Anmeldung erforderlich bis zum 3.3.2024 beim Familienstützpunkt Weißenhorn: familienstuetzpunkt-weissenhorn@asb-nu.de

„Schlaf, Kindlein, Schlaf …“

Kein Kind muss schlafen lernen!
Fr. 08.03.24 20:30
Online
Familienstützpunkt Vöhringen
Online-Veranstaltung
Die gesellschaftliche Vorstellung von Babyschlaf ist in der Regel weit entfernt von der Realität.
Natürlich bestätigen Ausnahmen die Regel. In diesem Vortrag klären wir, wie Babys schlafen und warum sie so schlafen, wie sie schlafen.
Wir schauen uns an, welche Faktoren für Veränderungen im Schlafverhalten verantwortlich sein können und welche Möglichkeiten Eltern haben, um die jeweils aktuelle Situation für alle Beteiligten so entspannt wie möglich zu gestalten.
Der Vortrag wird aufgezeichnet und steht den Teilnehmern im Anschluss an die Veranstaltung für zwei Wochen zur Verfügung.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung
Landkreis Neu-Ulm statt.

Die Referentin, Steffi Geismar istzertifizierte Stillberaterin und Schlafberaterin für Baby- und Kinderschlaf

Anmeldung: familienstuetzpunkt@voehringen.de

„Ich erkenne Dich nicht wieder!“

Wie Verschwörungserzählungen ideologisch radikalisieren und unser Zusammenleben gefährden
Mi. 13.03.24 19:00
Online
KEB Landkreis Neu-Ulm e.V.
Online-Veranstaltung
Onlineworkshop und Austausch mit dem Experten Oliver Müller im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus

Tiefgreifende Umwälzungen in immer kürzeren Abständen prägen unseren Zeitgeist. Wir erleben den Alltag mitunter als fort währenden Ausnahmezustand, in dem sich nur noch schwer Halt und Orientierung finden lassen. In dieser existentiellen „Sinn-Not“, die oft einhergeht mit Einsamkeitserfahrungen und fehlender Selbstwirksamkeit, wenden sich scheinbar immer mehr Menschen extremistischen Ideologien und radikalen Weltanschauungen zu. Das alltägliche Zusammenleben mit diesen Menschen in privaten und beruflichen Kontexten wird für Angehörige und Bezugspersonen zu einer immer größeren Herausforderung, die nicht selten mit Kontaktabbrüchen endet.
In seinem Vortrag wird der Referent Oliver Müller die Mechanismen hinter weltanschaulichen Radikalisierungsprozessen vor allem in Bezug zur Verschwörungsgläubigkeit beleuchten. Anhand von Erkenntnissen aus der Beratungspraxis sollen anschließend mögliche Tipps zum besseren Umgang für Betroffene im Umfeld vorgestellt und diskutiert werden.
Oliver Müller ist Leiter der veritas - Beratungsstelle für Betroffene von Verschwörungserzählungen in Sachsen-Anhalt. Darüber hinaus ist er Teil der fa:ve – Fachstelle für Bildung und Fachberatung im Handlungsfeld Verschwörungserzählungen. Beide Projekte befinden sich unter Trägerschaft von Cultures Interactive e.V.

Der 1,5-stündige Vortrag ist Teil der Serie „KBW Digital“.

Anmeldung mit dem Anmeldebutton oder direkt durch Überweisung der TN Gebühr auf das Konto DE40 7305 0000 0430 0038 97 der KEB Landkreis Neu-Ulm e.V.
Bitte geben Sie unbedingt im Verwendungszweck das Veranstaltungsdatum und Ihre E-mail Adresse an, damit wir Ihnen die Zugangsdaten zuschicken können. Anmeldungen sind bis zum Vortag der Veranstaltung möglich.
Der Zugangslink wird dann am Veranstaltungstag verschickt.
Di. 23.04.24 19:00
Online
KEB Landkreis Neu-Ulm e.V.
Online-Veranstaltung
Wenn ein Angehöriger pflegebedürftig wird, ist das vor allem für ihn selbst ein einschneidendes Erlebnis. Aber auch für die pflegenden Angehörigen stellt diese Veränderung einen zentralen Lebensübergang dar. Das Leben muss quasi „neu geordnet“ werden und bei aller Sorge um den Pflegebedürftigen darf die Sorge um sich selbst nicht zu kurz kommen.

Der Abend richtet sich in erster Linie an Pflegende Angehörige und Angehörige, die in absehbarer Zeit Pflegeaufgaben übernehmen werden.
Der Autor und Coach Hubert Klingenberger zeigt die vielschichtigen Veränderungen auf, die bei diesem Lebensübergang auf Sie zukommen und hilft Ihnen, sich auf die Herausforderungen einzustellen, die mit dem Rollenwechsel zur „Pflegekraft“ einhergehen.
Neben einem Impulsvortrag erwarten Sie auch Übungen zur Selbstreflexion un Gruppengespräche.

Der Referent Dr Hubert Klingenberger ist freiberuflicher Dozent und Coach, Projektmanager und pädagogischer Berater / Curriculumentwickler mit den Themenschwerpunkten Lernen, Führen, Persönlichkeitsentwicklung; Buchautor und Entwickler von Lernmaterialien (insbesondere im Bereich Persönlichkeitsbildung / Biografiearbeit)

Die Teilnehmergebühr beträgt 8€ pro Person.

Der Vortrag findet im Rahmern des Themenschwerpunktes "Herausforderung Pflege - Handle with Care" der KEB Neu-Ulm
und der Landesweiten Thementage "Umbrüche" der KEB Bayern statt.

Unsere Kooperationspartner sind die KEB Landkreis Augsburg und die Abteilung Seelsorge Außenstelle Neu-Ulm/Günzburg der Diözese Augsburg.

Kluge Köpfe in der Erziehung

Online-Vortrag zum Thema Hochbegabung
Mi. 10.07.24 19:30
Online
Familienstützpunkt Weißenhorn
Online-Veranstaltung
Kennen Sie endlose „Warum?“-Fragen Ihres Kindes? Erleben Sie starke Wutausbrüche und emotionale Tiefen bei Ihrem Kind? Kann es sich sehr gut in andere hineinversetzen und mitfühlen? Und dann noch dieser ausgeprägte Gerechtigkeitssinn? Hat es einen Hang zu Perfektionismus und können Sie nichts vor Ihrem Kind verheimlichen? Hat Ihr Kind Interesse an Themen, die für das Alter ungewöhnlich sind? War Ihr Kind schon als Baby sehr „wach“ und übersprang Entwicklungsstufen?
Wenn Sie in dieser Beschreibung Ihr Kind wiederfinden, dann sind Sie bei diesem Vortrag genau richtig!

Anmeldung erforderlich bis zum 06.07.2024 beim Familienstützpunkt Weißenhorn: familienstuetzpunkt-weissenhorn@asb-nu.de