Dreikönigs-Winterpilgern

von Neu-Ulm aus auf den "Heiligen Berg Oberschwabens"

Veranstaltungsart: Geführte Pilgerwanderung

Termin

Do. 06.01.2022 10:00 Uhr bis 09.01.2022 15:00 Uhr

Veranstaltungsnummer

11859

Preis

Kosten: 40 €; Zusätzliche Kosten für Anreise, Übernachtung in Gasthöfen und Verpflegung trägt jeder selbst
Hin und wieder etwas Schnee & Matsch werden sich vermutlich nicht ganz umgehen lassen, wenn wir uns erstmals als Winterpilger am Dreikönigstag von Neu–Ulm aus auf den Weg machen zum „Heiligen Berg Oberschwabens“, dem Bussen bei Riedlingen.

Der „Martinusweg“ über die Donaustädtchen Erbach und Ehingen, das barocke Oberdischingen mit seiner „Herrengasse“ und das eindrucksvolle Kloster Obermarchtal bis zum aussichtsreichen Bussen ist zu jeder Jahreszeit wanderbar!

Die drei „Weisen, Gelehrten, Magier“, von denen die Bibel spricht, stehen für den Mut zum Aufbruch, für Geduld, Belastbarkeit und die leidenschaftliche Suche nach dem Ziel. Geleitet werden sie von Sternen und Träumen. Und sie gehen den Weg in Gemeinschaft.

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Männer begrenzt.

Physische und psychische Belastbarkeit für Tagesetappen um die 20 km, auch bei winterlichen Wetterbedingungen, sind eine wichtige Voraussetzung zur Teilnahme.

Start ist am Donnerstag, 6. Januar 2022 um 10.00 Uhr am Johannesplatz in Neu-Ulm.

Rückkehr am Sonntag 9. Januar 2022, 15.00 Uhr.
Quelle: KEB Neu-Ulm

Mitwirkende

m_110_0000010240
Leitung
Leitung

Veranstalter

Männerseelsorge Neu-Ulm
Männerseelsorge

Veranstaltung speichern

QR Code