Dreikönigs-Winterpilgern

auf dem Bay.-Schwäbischen Jakobsweg von Oettingen nach Donauwörth

Veranstaltungsart: Geführte Pilgerwanderung

Termin

Fr. 06.01.2023 09:30 Uhr bis So. 08.01.2023 16:00 Uhr

Veranstaltungsnummer

12019

Preis

Kosten: 30 €; Zusätzliche Kosten für Anreise, Übernachtung in Gasthöfen und Verpflegung trägt jeder selbst
v_110_0000012021
Hin und wieder etwas Schnee & Matsch werden sich vermutlich nicht ganz umgehen lassen, wenn wir uns als Winterpilger am Dreikönigstag von Oettingen aus auf den Weg machen.

Wir starten in Oettingen am Rand des Rieskraters zu den drei nördlichsten Etappen des bayerisch-schwäbischen Jakobswegs.
Dieser führt durch eine abwechslungsreiche Kulturlandschaft vorbei an der Wallfahrtskirche Maria Brünnlein, über Wemding und Harburg durchs Wörnitztal bis an unser Ziel in Donauwörth.

Die drei „Weisen, Gelehrten, Magier“, von denen die Bibel spricht, stehen für den Mut zum Aufbruch, für Geduld, Belastbarkeit und die leidenschaftliche
Suche nach dem Ziel. Geleitet werden sie von Sternen und Träumen. Und sie gehen den Weg in Gemeinschaft. Das schaffen wir auch!

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Männer begrenzt.
Physische und psychische Belastbarkeit für Tagesetappen von ca. 20 km auch
bei winterlichen Wetterbedingungen sind Voraussetzung für die Teilnahme.

Mitwirkende

Franz Snehotta

Leitung
Pastoralreferent in der Männerseelsorge
Leitung

Veranstalter

Männerseelsorge Neu-Ulm
Männerseelsorge

Veranstaltung speichern

QR Code